Bezeichnung: Mitarbeiter/-in Baurecht (m/w/d)
Eintrittsdatum: ab 01.06.2021
Occupation:
  • Baurechtliche Beratung für Antragstellende
  • Prüfung eingereichter Unterlagen
  • Abwicklung von Bauverfahren
  • Leitung von Bauverhandlungen
  • Ausarbeitung von Bescheiden
  • Überprüfung von Bauvorhaben
Requirements:
  • Sie verfügen über eine bautechnische Ausbildung und / oder eine juristische Ausbildung
  • Idealerweise bringen Sie bereits praktische Erfahrung im Bereich der hoheitlichen Verwaltung mit und sind vertraut mit den Vorschriften des allgemeinen Verwaltungsverfahrensgesetzes (AVG), insbesondere dem Vorarlberger Baugesetz sowie damit verwandten Gesetzen (Feuerpolizeiordnung udgl.)
  • Sie sind eine kommunikationsstarke Persönlichkeit, die sich durch lösungsorientiertes, selbständiges und sehr genaues Arbeiten auszeichnet
  • Eine rasche Auffassungsgabe und Verlässlichkeit zählen zu ihren Stärken
Responsibility:
  • eine abwechslungsreiche Aufgabe mit Gestaltungsspielraum in einem dynamischen und motivierten Team
  • einen Arbeitsplatz im Herzen einer von hoher Lebensqualität, sozialer und kultureller Vielfalt geprägten Stadt
  • Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • betriebliche Alters- und Zukunftsvorsorge
Targets: Die Stelle ist in der Gehaltsklasse 13 eingereiht. Bei Neueintritt in den Gemeindedienst beträgt das Monatsbruttogehalt mind. 3.528,31 Euro (14x) bei einer Vollzeitbeschäftigung zzgl. einer Leistungsprämie 5% (bei Vorliegen der Voraussetzungen). Das Gehalt kann sich nach den Bestimmungen des Gemeindeangestelltengesetzes 2005 über die Anrechnung von besonders geeigneter Berufserfahrung, besonderer Qualifikation oder durch sonstige mit den Besonderheiten des Arbeitsplatzes verbundene Bezugs- und Entlohnungsbestandteile erhöhen.

Die Bewerbungsfrist endet am 15. Mai 2021.

Wir schätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen!
 
     
 
Infoniqa Österreich GmbH